Herzlich Willkommen

auf der online-Präsenz der St. Nikolaus Schützenbruderschaft Veen-Winnenthal 1581 e.V.!

Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie einiges über die Historie der Bruderschaft, sowie alle Informationen zu aktuellen Ereignissen und Terminen. 

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Stöbern und würden uns freuen, auch Sie bei einer unserer nächsten Verantsaltungen begrüßen zu dürfen! 


Aktuelles:

!!Anmeldeschluss: Donnerstag, den 22.06.2017!!

Download
Plakat Brunnenfest 2017
Plakat Version 27.04.2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 531.5 KB

Regeln für das Menschenkickerturnier im Rahmen des Brunnenfestes 2017

 Hier die Regeln zum Menschenkicker- Turnier:

• Ein Spiel dauert 7 Minuten.
• Die Teams der jeweils nächsten Paarung mögen bitte vor Anpfiff bereitstehen.
• Die Hände müssen an der Querstange bleiben, der Oberkörper hinter der Querstange bleiben.
Bei Verstoß erhält die gegnerische Mannschaft in der Reihe davor den Ball.
• Man darf den Ball nur mit dem Fuß und dem Kopf spielen/halten, dies gilt auch für den Torwart.
Bei Verstoß erhält die gegnerische Mannschaft den Ball im Sturm.
• Nach einem Tor wird das Spiel in der Mitte angestoßen.
• Spielt eine Mannschaft den Ball ins Seitenaus, so rollt der Schiedsrichter den Ball in die Mitte des Spielfeldes (Schiedsrichterball).
• Spielt eine Mannschaft den Ball ins Toraus, so stößt der Torwart der gegnerischen Mannschaft wieder an.
• Zeitspiel: Wenn der Schiedsrichter ein Zeitspiel erkennt, zeigt er dieses an. Diese Anzeige ist gleichzeitig die Aufforderung, den Ball zu spielen. Auch als Zeitspiel gilt, wenn ein Ball unverhältnismäßig lange in den eigenen Reihen gehalten wird.
Bei einem Verstoß bekommt die gegnerische Mannschaft den Ball.
• Es ist gestattet, einen Zweikampf mit dem Gegenspieler zu führen, der einem gegenübersteht. Zwei-kämpfe nach hinten (stochern) sind nicht erlaubt. 
• Während eines Spiels darf nicht gewechselt werden, diese Regel gilt nicht bei einer Verletzung (Bei diesem Szenario wird die Zeit gestoppt).
Die Spieler dürfen selbstverständlich zwischen den Spielen gewechselt werden.
• Bei einem Unentschieden gibt es Strafstöße im K.O.- System.

Bei Fragen wendet euch bitte an unser Team!
Bitte seid sportlich und erhebt keine Vorwürfe gegen das Schiedsrichterteam! 
Wir bitten um faire Spiel und wünschen allen einen schönen Wettkampf und viel Spaß!

Euer Vorstand der St. Nikolaus Bruderschaft


Tambourkorps dominiert Vereinsmeisterschaften der Veener St.-Nikolaus-Schützen

 

Am 08. und 09. April trug die St. Nikolaus Schützenbruderschaft Veen-Winnenthal 1581 e.V. die alljährlichen Vereinsmeisterschaften im Luftgewehrschießen aus. Die Abteilung der Sportschützen hatte dazu auf den Schießstand in der Gaststätte „Zur Deutschen Flotte“ nach Veen eingeladen. Dieser Einladung folgten knapp 30 Mitglieder, die ihr Können mit dem Luftgewehr unter Beweis stellen wollten. Als Sieger ging das Ehepaar Eddy und Beate van Rooij hervor. Eddy holte mit 135 Ringen den ersten Platz. Beate lag mit 131 Ringen knapp hinter ihrem Gatten. Den dritten Platz erreichte Edgar Büren mit 129 Ringen. Für Brudermeister Aloys van Husen reichten die erschossenen 127 Ringe nur für den Platz neben dem Treppchen. Auch der begehrte Wanderpokal gestiftet vom Brudermeister geht in das Haus van Rooij. In dieser Wertung konnte sich Beate mit 47 erschossenen Ringen durchsetzen. In der Mannschaftswertung sicherte sich das Tambourkorps der Bruderschaft beide Preise. Am Samstag gewannen Judith Angenendt, Kerstin Knappmann und Konstanze Döring und am Sonntag Norbert Hussmann, Stephan Weyers und Petra Weyers die jeweilige Tageswertung. Das war eine klasse Leistung unserer Spielleute! Denn auch mit Beate van Rooij gehörte eine Spielfrau des Tambourkorps zu den Gewinnern der Vereinsmeisterschaft 2017. Die Siegerehrung mit Preisverleihung findet am Sonntag, den 27.08.2017, im Kirmes-Festzelt statt. Der Vorstand bedankt sich bei den ausrichtenden Sportschützen und schaut voller Vorfreude auf die kommenden Ereignisse. Bereits jetzt steht fest, dass es eine zweite Auflage des Menschenkicker-Turniers während des Dorf- und Brunnenfestes am 24.06.2017 geben wird. Die Anmeldungen dafür können in Kürze über die Internetseite www.schuetzen-veen.de getätigt werden.

 


Download
Mitgliedsantrag
Mitgliedsantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.5 KB
Download
Festschrift 2014
Unsere Festschrift zum 50. Jährigen bestehen des Tambour-Korps Veen finden Sie hier:
Festschrift 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB